Film

Parler dans les désert, 2016 – 2018
Audio-Videoinstallation, entstanden im künstlerischen Dialog mit Frédéric Letellier.
Modul E, 197 x 186 x 125 cm, Dreischichtplatte, Spiegel-und Rückprojektionsfolie,
Video SW, 4:04 min.
Modul H, 235 x 186,5 x 125 cm, Dreischichtplatte, Spiegel-und Rückprojektionsfolie,
Video SW, 8:08 min.

Gutmann geht, 2013 – 2018
Video, 16:9, 9:00 min.
Der Film Gutmann geht ist ein Zusammenspiel aus Bild und Ton inspiriert von einer Erinnerung an ein Erlebnis. Über den Sucher der Kamera werden Landschaften und deren Stimmungen aufgespürt. Das Gehen, ein unbeabsichtigtes Gehen eines unerwarteten Protagonisten inmitten der ersten Filmsequenz bestimmt im weiteren Verlauf Werdegang und Inhalt der Filmcollage.

Von der Abwesenheit der Erinnerung, 2015
Video, 16:9, 2:52:18 h

Der Film Von der Abwesenheit der Erinnerung zeigt einen Ausschnitt von einem Projekt, das sich mit dem Nachdenken über das Zeichnen beschäftigt. Ein Leinenfaden, das Zusammenspiel von Fingern und schwebende Haare sind wie die Protagonisten eines Stückes. Zeichnung ereignet sich, Knoten um Knoten, Haar um Haar, im Raum und in der Zeit.

Passwort für die Vorschau: zwirn16